Formular Wohnungsgeberbestätigung >>>KLICK<<<

Formular Wohngeldantrag  >>>KLICK<<<

 

07.09.2017 LUFT ~~ MENSCH ~~ WOHLBEFINDEN ~~ GESUNDHEIT ~~ KLIMA

Wie viel kg feste Nahrung nehmen wir pro Tag auf? ~~~ Wie viel kg Flüssigkeit nehmen wir pro Tag zu uns? ~~~ Wie viel kg Luft atmen wir am Tag ein?

Wie können wir unsere Natur richtig nutzen, um ein gesundes Raumklima zu erreichen? ~~~ Wie sicher sind Sie, dass Sie optimal heizen und lüften?

Lassen Sie uns offen darüber diskutieren und all den Fragen auf den Grund gehen. Dazu laden wir Sie herzlich zu einer unserer nächsten Infoveranstaltungen in unsere Begegenungsstätte "WÜST" ein. Die aktuellen Veranstaltungsermine entnehmen Sie bitte >>hier<<.

 

10.06.2017 Vertreterversammlung

>>Bekanntmachung<<

 

02.06.2017 ACHTUNG VERSANDHAUS-BETRÜGER

lesen Sie>>>hier<<< mehr

 

29.05.2017 Mieter bedanken sich

Artikel MAZ

 

21.04.2017 News

Artikel  MAZ

 

11.04.2017 Wir feiern unser 60-jährigen Jubiläum!

 

Alle Mitglieder und Mieter sind recht herzlich eingeladen! Einladung

 

11.03.2017 Wir haben ein Herz für Kinder

Artikel Maz  "Scheck für Klinik-Clowns"

 

12.02.2017 Wir feiern 60 Jahre WBG

Unsere Mieter der ersten Stunde 

 

01.02.2017 Der Wohnblock Bahnhofsplatz 1 - 4 zeigt sich schon bald in einem neuen Kleid

Artikel MAZ

 

10.01.2017 Handball WM wird LIVE in der Begegnungsstätte "WÜST" übertragen

Erfahren Sie <<<hier>>> mehr

 

02.01.2017 Bestandserweiterung - Potsdamer Straße 41 ab 01.01.2017

Wir heißen die Bewohner der Potsdamer Straße 41 als neue Mieter bei der Wohnbaugenossenschaft Luckenwalde eG sehr herzlich willkommen.


30.11.2016 Neue Wege beim Breitbandausbau in unserer Genossenschaft

PRESSEMITTEILUNG RFT mit Bautagebuch  rftkabel.de/bautagebuch

 

22.11.2016 "Behagliches Raumklima" / neuer Termin - Infoveranstaltung

Auf Grund großer Resonanz bieten wir einen weiteren Termin zum Thema "behagliches Raumklima" an. Eine Anmeldung ist für den 23.01.2017 möglich. Die Veranstaltung beginnt 16:30 Uhr und findet in der Begegnungsstätte "WÜST", Ludwig-Jahn-Straße 14 statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der 033 71 / 64 300.

 

27.10.2016 Highspeed-Glasfasernetz geht in Betrieb

Ab November 2016 werden unsere Genossenschaftler das lang ersehnte Highspeed-Glasfasernetz mit bis zu 400Mbit/s nutzen können.
Der neue Breitbandanschluss kann ab dem Aufschalttermin in vollem Umfang genutzt werden.

weitere Informationen >>> hier <<<

 

18.10.2016 Ein Teil der PKW-Stellplätzen werden Mieterparkplätze (Am Burgwall / Salzufler Allee)

Die sehr positive Resonanz zeigt den großen Bedarf an einem eigenen PKW-Stellplatz. Es sind nur noch wenige Miet-Stellplätze frei. Auf unseren Grundstücken werden, in diesem Quartier, ca. 60 % der Parkplatzflächen in die Vermietung gehen. Alle anderen Parkplatzflächen stehen für Besucher oder Zweitfahrzeuge unserer Mieter zur Verfügung.

In dieser Woche werden die Vorarbeiten zur Vermietung der Stellplätze beginnen. So werden neben dem Reinigen und einzelnen Änderungen an den Parkflächen die Schilder aufgestellt, die Stellplatznummern montiert, die Grünanlagen gepflegt und die Bäume verschnitten.

Auch die Stadt Luckenwalde leistet mit ihrem Bauhof einen Beitrag. Der Grünstreifen zwischen der Kita "Burg" und unserer Parkfläche wird in Ordnung gebracht. Die weitere Pflege dieses Streifens obliegt dann dem Hausmeister der Kita "Burg".

Die Nutzung als Mietparkplatz ist ab 01.12.2016 vorgesehen. Für die berechtigte Nutzung wird ein Parkausweis durch uns ausgehändigt. Diesen erhält jeder Stellplatznutzer mit dem Abschluss des Mietvertrages.

Jeder Stellplatznutzer kann Fahrzeuge, die auf dem eigenen Stellplatz ohne Berechtigung stehen, abschleppen lassen. Die Kosten trägt in jedem Fall der entsprechende Falschparker!

Die Mietverträge können im Monat November 2016 abgeschlossen werden. Hierzu vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin.

 

14.10.2016 Wintervorbereitungen im Herbst

1. Alle Fenster im Treppenhaus und in den Wohnungen geschlossen halten und nur kurzzeitig zum Lüften öffnen. Das Ankippen der Fenster ist von Herbst bis Frühjahr zu unterlassen.

2. Alle Thermostate an den Heizkörpern mindestens auf Stellung "2", dies entspricht in etwa 16°C, aufdrehen.

3. Heizen Sie Ihre Wohnung kontinuierlich durch. Verzichten Sie auf das herunter- bzw. abdrehen der Thermostate.

4. Das Entlüften der Heizkörper obliegt  nur dem Heizungsunternehmen. Entlüftet werden müssen meist nur die Heizkörper in den oberen Etagen.

5. Reinigen Sie die Lamellen der Heizkörper mittels einer entsprechenden Bürste.

6. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Heizkörper nicht zugestellt oder zugehängt sind. Nur freihängende oder freistehende Heizkörper können richtig heizen.

7. Alle Fliegengitter entfernen, um für genügend Luftaustausch zu sorgen.

8. Fenster und Fensterrahmen reinigen.

 

20.09.2016 neuer Termin für unsere Infoveranstaltung zum Thema "gesundes Raumklima"

Termin: 24.10.16

Beginn: 16:30 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde)

Begegnungsstätte "Wüst", Ludwig-Jahn-Straße 14

Die bisherigen Teilnehmer konnten sehr viele Erkenntnisse gewinnen. Es reichen oft nur Kleinigkeiten aus, um positive Veränderungen zu erzielen. In unserer Infoveranstaltung erhalten Sie zudem die Antworten auf Ihre Fragen.


Anmeldungen vorab unter 033 71 / 64 300  sind dringend erforderlich!

 

13.04.2016 Neuanlage Stellplätze Arndtstraße 44 - 54

Die Neuanlage der Parkplätze in der Arndtstraße steht planmäßig kurz vor dem Abschluss (siehe Bild).

Im Moment werden die Grün-und Zaunanlagen fertig gestellt. Es wurde frischer Rasen gesät. In diesem Zusammenhang bitten wir darum, die neu angelegten Rasenflächen nicht zu betreten. Fahren Sie bitte nicht bis zum Bordstein vor, da die neuen Flächen regelmäßig bewässert werden müssen. Die Beschilderung soll in den nächsten zwei Wochen folgen. So kann die Vermietung der Stellplätze ab dem 01.05.2016 beginnen.

Für die Nutzung der Stellplätze ab dem 01.05.2016 ist ein entsprechender Parkausweis notwendig. Diesen erhält jeder Stellplatznutzer mit dem Abschluss des Mietvertrages.

Alle Stellplatzmieter werden die Falschparker von ihren Stellplätzen entfernen lassen können.

ACHTUNG! Es kann für FALSCHPARKER also TEUER werden!!!

 

06.04.2016 Glasfaser-Netzausbau beginnt

Lesen Sie >>>hier<<< mehr!

Herr Andreas Rath (Ansprechpartner RFT) steht Ihnen sicher gern beratend und unterstützend zur Seite. Die Telefonnummer können Sie gern bei Ihrer WBG Luckenwalde eG erfragen.

 

15.02.2016 ACHTUNG!

Die Infoveranstaltung zum Thema "behagliches Raumklima" wurde vom 15.02.2016 auf den 29.02.2016, 16.30 Uhr  verschoben.

 

08.02.2016 Highspeed Internet für unsere Mitglieder 

Unsere Genossenschaft geht ab Ende 2016 neue Wege in der Versorgung mit Kabelfernsehen. Genauere Informationen - demnächst in Ihrem Briefkasten.

Lesen Sie vorab >>>hier<<<< und erfahren mehr...

>>>Preisübersicht<<<

 

Rauchmelder-Bande *** Trickbetrüger unterwegs >>>KLICK>>>

Wie man den Medien entnehmen kann, ist im Moment eine Trickbetrüger-Bande unterwegs, welche sich Wohnungszugang verschaffen möchte, um der Rauchmelderpflicht nachzugehen.

Das ist eine Bertrugsmasche!!!

Daher bitten wir unsere Mieter um vermehrte  Aufmerksamkeit und informieren aus aktuellem Anlass, dass unsere Rauchmelder erst Mitte / Ende März 2016 von der Firma Kalorimeta gewartet werden. Die genauen Terminabläufe werden vorab (rechtzeitig) per Aushang und persönlicher Terminkarte (als Postwurf) angekündigt.

 

zusätzlicher Veranstaltungstermin zum Thema "behagliches Raumklima"

Die bisher durchgeführten Veranstaltungen zum Thema führten durchweg zu positiven Resonanzen. Deshalb bieten wir am 15. Februar 2016 einen zusätzlichen Veranstaltungstermin an. Die Teilnehmer aus bisherigen Veranstaltungen konnten sehr viele neue Kenntnisse gewinnen.

Beispielsweise zu den Fragen:

Auf all diese Fragen werden Sie Antworten erhalten. Es reichen oft nur Kleinigkeiten aus, um eine positive Veränderung zu erzielen.

Veranstaltungsort:           Begegnungsstätte "WÜST", Ludwig-Jahn-Straße 14

Beginn:                               16.30 Uhr

Dauer:                                 ca. 1 Stunde

Um Anmeldung vorab wird gebeten! 033 71 / 64 30-0

 

10 Fahrstühle seit November 2015 in Betrieb

Wir freuen uns, dass unsere Baumaßnahme in der Arndtstraße 44-53 erfolgreich und planmäßig abgeschlossen werden konnte. So konnten wir im November 10 Fahrstühle in   Betrieb nehmen und haben somit eine erhebliche Verbesserung der Wohnqualität  erzielen können. Mit einer sehr kreativen  Fassadengestaltung wurde das Ergebnis   abgerundet.

 

Neue Veranstaltungstermine zum Thema "behagliches Raumklima"

Die feuchte Jahreszeit beginnt. Das birgt jetzt für jede Wohnung die Gefahr einer erhöhten Luftfeuchtigkeit. Wie Sie diese Feuchtigkeit beeinflussen können, erklären wir Ihnen in unserer Vortragsreihe zum Thema "behagliches Raumklima". Der heiße Sommer hat bereits schon dafür gesorgt, dass wir die Feuchtigkeit nicht vollständig abführen konnten. Dazu kommt die feuchte Luft in den Herbstmonaten, die das Abführen der feuchten Raumluft erschwert. Die beste Anzeige für zu hohe Feuchtigkeit ist, bei nun sinkender Außentemperatur, eine beschlagene Fensterscheibe. Wie man sich jetzt richtig verhält und die Luftfeuchtigkeit so reguliert, dass das Raumklima behaglich und die Fensterscheiben trocken bleiben, erfahren Sie in diesem Vortrag.

geplante Veranstaltungstermine:

07.09.2015, 16:30 Uhr                  hat bereits stattgefunden

05.10.2015, 16:30 Uhr                  hat bereits stattgefunden

02.11.2015, 16:30 Uhr                  hat bereits stattgefunden

07.12.2015, 16:30 Uhr                  hat bereits stattgefunden


Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Die Containerplätze  im Bereich Arndtstraße 24 - 43 werden verlagert und somit 4 Gefahrenquellen entfernt. So wird der kleine Containerplatz im Bereich Arndtstraße 39 - 43 an die Giebelwand gesetzt und die 3 weiteren Containerplätze werden in die Grünanlgae verlegt. Aus unserer Sicht war diese Maßnahme unumgänglich und dürfte sehr im Sinne unserer Mieter und MItglieder sein. Gleichzeitig werten wir mit dieser Maßnahme das Wohngebiet auf.

 

BKS-System

Unsere Wohnhäuser sind mit einem BKS-Sicherheitssystem ausgestattet. Bei Schlüsselverlust oder abgebrochenem Schlüssel ist dies unverzüglich der WBG zu melden. Der abgebrochene Schlüssel ist der WBG auszuhändigen. Gleichfalls empfehlen wir, einen solchen Fall entsprechend abzusichern (Hausrat-/Haftpflichtversicherung).